Berufliche Qualifikation

1980

Ausbildung zum Orthopädiemechaniker in der Klinikwerkstätte der Orthopädischen Klinik in Wiesbaden unter der Leitung von Prof. Dr. Eichler.

Regelmäßige Weiterbildungsaktivitäten an der Bundesfachschule für Orthopädie-Technik in Dortmund sowie am Universitätsklinikum Münster/Westfalen.

 1990

Technischer Leiter der Klinikwerkstätte der Orthopädischen Klinik in Wiesbaden als Orthopädie-Techniker-Meister. Hauptfachgebiet ist die Skolioseversorgung mit eigener Skoliosesprechstunde unter der Leitung von Prof. Dr. Eichler. Zudem Erstellung von komplexen Beinprothesenversorgungen.

 1992

Technischer Leiter der Klinikwerkstatt des städtischen Krankenhauses Frankfurt-Höchst.

 1993

Betriebsleiter der Technischen Orthopädie Frohnhäuser Mainz mit Hauptschwerpunkt Prothetik der unteren und oberen Extremität. Veröffentlichung der teilweise komplexen Versorgungen im SWR-Fernsehen.

 1999

Beisitzer der Meisterprüfungskommission im Bereich Orthopädie-Technik für das Land Rheinland-Pfalz und das Saarland

 2005

Gründung des eigenen Unternehmens „Ganzheitliche Orthopädie-Technik F. Schomburg“

 2006

Ausbildung zum Podoätiologen mit den Ausbildungsbereichen

“Ausbildung zur Podoätiologie nach Lydia Aich®”
“Kinder u. Skolioseversorgung aus podoätiologischer Sicht”
“Arthroseversorgung aus podoätiologischer Sicht”
“Fußprobleme aus podoätiologischer Sicht”
“Okklusion und Orthostatik”
“Optometrie und Körperstatik”
Zudem hat sich eine sehr positive Zusammenarbeit mit Fr. Lydia Aich im Hause entwickelt. Fr. Aich steht mit ihrer ostheopathischen Ausbildung unseren Patienten zu speziell eingerichteten Sprechstunden zur Verfügung.

 2008

Ausbildung zum Posturaltherapeuten n. AFG

 2009

Ausbildung in vielen Bewegungsanalyse- Seminaren an der Currex-Akademie in Hamburg unter der Leitung von Dr. Marquardt

 2010

Ausbildung in mehreren Seminaren Ganganalyse in der Physiotherapie „Gehen verstehen“ unter der Leitung von Kirsten Götz-Neumann in München

 2011

Wir veranstalten mit Fr. Lydia Aich und  Fr. Dr.  Daniela Ohlendorf einen Workshop „Okklusion und Körperstatik“ für die Landeszahnärztekammer Rheinland-Pfalz

 2012

Ausbildung in Los Angeles / USA am Movement Performance Institute

O.G.I.G. Masterklassen Module 1-3 unter der Leitung von. Dr. Christopher Powers und Kirsten Götz-Neumann